Home
Speicherkoog-Info
Gästebuch
Kontakt / Impressum
Bildergalerie


Sie sind der
Besucher dieser Seiten

Moin moin,

herzlich willkommen in Dithmarschen an der Küste Schleswig- Holsteins. Lernen Sie den Speicherkoog Dithmarschen und die Dithmarscher Bucht mit seinen vielfältigen Freizeit- und Naturerlebnissen kennen! Der Ruhepol zwischen Friedrichskoog und Büsum!

Als Anwohner und regelmäßiger Besucher dieses einzigartigen Gebietes möchte ich hier Informationen für  Interessierte sammeln und weitergeben. Wer sind  eigentlich die "Nutzer" des Speicherkooges Dithmarschen bzw. des angrenzenden Wattenmeeres?

Hier eine Auswahl:  Landwirte,  Bundeswehr, Badegäste, Ausflügler, Segler, Surfer, Autofahrer, Radfahrer, Inliner, Golfer, Ornitologen, Naturbeobachter, Wohnmobilisten, Boßler, Jäger, Wattwanderer, Angler, Modellflieger, Spaziergänger, Wanderer, Schäfer und noch viele mehr.

Man sieht, wie viele verschiedene Interessen dieses Gebiet abdecken soll!

Diese Seiten sollen helfen, den Speicherkoog zu entdecken und sinnvoll zu erleben!

Aktuelle Presse:  

DLZ 09.10.13 Speicherkoog mit viel Potenzial
weitere Infos: Amt Mitteldithmarschen

26.6.13  Einweihung Infopoint Meldorfer Hafen

DLZ 4.4.13: Meldorfer Bucht der Zukunft:

-------> Bilder und Pläne vom Wettbewerb

Konkurrierendes Planungsverfahren Speicherkoog Dithmarschen

DLZ 23.2.12: Wiesenvogelschutz blockiert planungen

Planungen im Speicherkoog:

August 2011: Begründung zum Bebauungsplan 61 Stadt Meldorf Tourismusförderung Speicherkoog Dithmarschen

NEU: hier geht es zur
         offiziellen Hompage:
 
 

Buchtipp: Die Landschaft aus dem Meer

(W. Denker, R. Stecher Mai 2009 

ISBN-10: /ISBN-13: 978-3804212787)

Für den Anfang hier schon mal wunderschöne Luftbilder (aus dem Küstenforum)

und von Reimer Stecher Bilder u. a. Koniks und Seeadler (aus dem Dithmarschen-Wiki)

Einen sehr schönen Einblick mit etwas Geschichte zum Koog gibt es vom NABU Schleswig- Holstein

Zu meiner Person: Jahrgang 1961, aufgewachsen direkt am Deich des Christianskooges (alte Badestelle, direkt neben der "Ziegeninsel"), führe ich heute als Nationalpark- Wattführer der Wattführergemeinschaft Dithmarscher Nordseeküste Interessierte ins Wattenmeer.

Ich kenne den jetzigen Speicherkoog noch als Naturlandschaft vor der Eindeichung. Ab 1978 (bzw. 1976 südlicher Speicherkoog) ist daraus eine Kulturlandschaft geworden. Wir sollten bei allen Aktivitäten im Koog immer diese Wandlung im Hinterkopf haben; der Mensch hat diesen grandiosen Naturraum für Landwirtschaft, Freizeit, Tourismus und Natur "überplant". Es ist bis heute sehr schwer allen Interessen (siehe oben) hier gerecht zu werden. Die Zeit läßt sich nun mal nicht zurückdrehen!

Der Planungen für eine weitere Erschließung laufen bereits ---> Diskussion im Küstenforum

Hier ein Reise- Erfahrungsbericht Meldorfer Hafen auf reisen.ciao.de

und auf HolydayCheck.de: Reisetipp Speicherkoog

 


Top

Jens Uwe Blender, Isern Hinnerk 8, 25704 Meldorf | jub@onlinehome.de

google608f625cc4282569.html